Bruchsal: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein Motorradfahrer ist in Bruchsal gestürzt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 60-jähriger Mann mit seinem Motorrad am Mittwochabend die Kreisstraße von Untergrombach in Richtung Büchenau. Aus ungeklärter Ursache kam er im Bereich der Auffahrt
zur Brücke über die Autobahn an die aus dem Boden aufsteigende Leitplanke. In der Folge stürzte er von seinem Motorrad und schleuderte ca. 25 Meter weiter Er zog sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass die Notärztin nur noch seinen Tod feststellen konnte. (mf)