Brühl: Toaster löst Brand aus

Ein defekter Toaster war vermutlich die Ursache für einen Küchenbrand in Brühl. Dabei verletzten sich nach Polizeiangaben zwei Bewohner. Sie kamen mit Rauchgasvergiftungen und leichten Verbrennungen ins Krankenhaus. Die Flammen erfassten den Angaben zufolge die gesamte Küche. Der 61jährige Wohnungsinhaber rettete sich auf den Balkon und rief um Hilfe. Ein Nachbar half ihm aus der Wohnung. Den Schaden schätzen die Experten auf rund 20.000 Euro.  (rnf)