Buchen: Beim Rasenmähen Granate gefunden

Ein Buchener hat am Montagnachmittag beim Rasenmähen eine Handgranate aufgefunden. Sie lag auf seinem Grundstück im Bofsheimer Weg. Der Zünder war vermutlich durch den Mähvorgang bereits
abgerissen worden. Glücklicherweise ist nichts passiert. Eine Polizeistreife sicherte den Fundort bis zum Eintreffen des alarmierten Kampfmittelbeseitigungstrupps ab, der die vermutlich aus dem ersten Weltkrieg stammende Kugelgranate, später fachgerecht entsorgte.(ots)