Buchen: Festnahmen nach Einbruchserie

Weil sie in den vergangenen zwei Monaten vermutlich in mehr als 20 Sport- und Vereinsheime und Trinkhallen einbgerochen sind, gingen der Polizei im Neckar-Odenwald-Kreis ein 19-jähriger und ein 23-jähriger Tatverdächtiger ins Netz. Die beiden sollen es laut Polizei und Staatsanwaltschaft im Umkreis von Buchen vor allem auf Bargeld und hochprozentigen Alkohol abgesehen haben. Nach, wie es heißt,  akribischer Ermittlungsarbeit gelang es Beamten des Polizeireviers Buchen, die beiden Beschuldigten nach einem erneuten Einbruch am vergangenen Wochenende in das Freibad in Adelsheim festzunehmen. Gegen einen der beiden Täter wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach ein Haftbefehl erlassen. Der Haftbefehl gegen den zweiten Mann wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. (pol/mj)