Buchtipp – Dirk Kurbjuweit: „Angst“

Im Buchtipp des Monats August stellen Sascha Spataru und Norbert Willenbacher von der Heidelberger Buchhandlung Schmitt & Hahn den Roman „Angst“ von Dirk Kurbjuweit vor.

Das angenehme Leben des Architekten Randolph Tiefenthaler und seiner Familie scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Aber es dauert nicht lang, bis der Nachbar aus dem Souterrain ihnen unheimlich wird. Aus einem vagen Gefühl der Bedrohtheit wächst allmählich die nackte Verzweiflung – und der Wille zur Tat. Am Ende liegt ein Mann tot in seiner Wohnung, mit einer Kugel im Kopf. .

Der Feind im eigenen Haus: Dirk Kurbjuweit hat einen spannenden, beklemmenden Psychothriller geschrieben, vielschichtig, grandios erzählt und von der Kritik hoch gelobt.

 

Dirk Kurbjuweit: „Angst“
Verlag: Rowohlt, Berlin
ISBN: 978-3-87134-729-0