Bürstadt: Räuber scheitert bei Überfall auf Döner-Imbiss

Mit einem Überfall auf einen Döner-Imbiss in Bürstadt (Kreis Bergstraße) ist ein Räuber am Montagabend gescheitert. Wie die Polizei mitteilte, hielt der Inhaber den Täter trotz Halloween-Maske nicht für einen Räuber und fragte ihn, was er bestellen wolle. Erst nach mehrmaligem Nachfragen zog der Räuber seine Pistole und forderte Geld. Der Verkäufer rannte daraufhin in die Küche und ließ den Täter allein vor der Theke zurück. Der flüchtete.(dpa/lhe)