Dannstadt-Schauernheim: Hoher Schaden bei Unfall auf der A 61

Großes Glück hatte ein Autofahrer bei einem Unfall bei auf der A 61 bei Dannstadt-Schauernheim. Laut Polizei kollidierte der 41-jährige Heidelberger beim Spurwechsel mit seinem Jeep mit einem Lastwagen, geriet unter dessen Radaufhängung und wurde über hunderte Meter mitgeschleift. Der Jeepfahrer kam in die BG Unfallklinik – dort stellte sich heraus, dass er völlig unverletzt blieb. Um die Trümmerteile zu bergen, wurde die A 61 in Richtung Koblenz für rund anderthalb Stunden voll gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro. (mj)