Darmstadt/Birkenau:Tödliche Schüsse auf Familienvater – Anklage fordert lebenslang

Für tödliche Schüsse auf einen im Auto sitzenden Familienvater sollen zwei Männer nach dem Willen  er Staatsanwaltschaft Darmstadt lebenslang ins Gefängnis. Im Prozess vor dem Landgericht forderte Oberstaatsanwalt David Ryan Kirkpatrick am
Mittwoch eine Verurteilung wegen Mordes. Die beiden 31 und 22 Jahre alten Männer aus Weinheim (Baden-Württemberg) hätten Ende April 2013 den 56-Jährigen mit Schüssen von hinten durch den Beifahrersitz getötet. Tatort sei der Saukopftunnel bei Birkenau (Hessen/Kreis Bergstraße) gewesen, Motiv seien Schulden des 31-Jährigen beim Opfer gewesen.
Die Verteidigung des 31-Jährigen plädierte kurz und sprach sich für einen Freispruch aus. Die Anwältin des 22-Jährigen bat um eine milde Strafe. Mit einem Urteil wurde noch am Mittwoch gerechnet.(dpa/lhe)