Defekte Gasleitung in Germersheim

Wegen einer defekten Gasleitung haben am Montagabend mehrere Bewohner ihr Haus in Germersheim vorübergehend verlassen müssen. Ein Anwohner hatte den Gasgeruch bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Nachdem die Ursache für den Geruch zunächst im Haus selbst vermutet wurde, stellte sich schließlich heraus, dass es sich um eine beschädigte Hauptleitung handelte. Die Leitung unter dem Straßenbelag wurde freigelegt und der etwa 15 Zentimeter lange Riss abgedichtet. feh