DFB-Pokal: Hoffenheim reist in den Norden

Größtenteils machbare Aufgaben haben die Vereine der Region in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals zugelost bekommen. Bundesligist TSG Hoffenheim muß beim Regionalliga-Nord-Aufsteiger 1. FC Germania Egestorf-Langreder antreten. Drittligist SC Paderborn empängt Zweitligist SV Sandhausen, der ebenfalls drittklassige Hallescher FC hat Heimrecht gegen den 1.FC Kaiserslautern. Richtig schwer wird es für Astoria Walldorf: Der Südwest-Regionalligist bekommtes mit Zweitligist VfL Bochum zu tun. Die erste Runde wird vom 19. bis 22. August am Wochenende vor dem Saisonauftakt der Bundesliga gespielt. Das Finale findet am 27. Mai 2017 im Berliner Olympiastadion statt. (wg)