DHB-Pokal: Hammerlos für die Löwen

Berlin. Im Achtelfinale des DHB-Pokals wartet auf die Rhein-Neckar Löwen die schwerste aller Aufgaben: Die Badener müssen beim THW Kiel antreten. Das ergab die Auslosung am Sonntag durch Diskus-Olympiasieger Robert Harting. Spieltermin für die Runde der letzten 16 ist Mittwoch, 11. Dezember.
„Das ist wohl das schwierigste Los, was im Topf war. Aber gut, jetzt müssen wir da hin. Und dort haben wir eigentlich nichts zu verlieren“, erklärte Löwen-Manager Thorsten Storm nach der Auslosung. Trainer Gudmundur Gudmundsson sagte: „Es ist wie es ist. Beim Titelverteidiger in Kiel anzutreten, das ist wirklich eine Hammeraufgabe.“

Ebenfalls in den Norden reist Zweitligist SG Leutershausen: Die Roten Teufel von der Bergstraße kämpfem beim Ligakonkurrenten VfL Bad Schwartau um den Einzug ins Viertelfinale. (wg)