Dossenheim: Mann bei Brand von Gartenhütte verletzt

Beim Brand einer Gartenhütte in Dossenheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 72-Jährige hatte auf einem Gasherd gekocht, als plötzlich Flammen aus dem Gerät schlugen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Mit einem Helfer versuchte er vergeblich, das Feuer zu löschen. Kurz nachdem die beiden am Montagnachmittag die Hütte verlassen hatten, explodierte durch die Hitze eine Gasflasche. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass fünf weitere Flaschen detonierten.  Der Senior wurde in eine Klinik geflogen. Die Gartenhütte brannte fast vollständig ab. Die Unglücksursache war zunächst unklar. (dpa/lsw)