Eberbach: Brand verursacht hohen Schaden

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden. Die vier Bewohner – darunter ein Kleinkind – konnten das Haus in der  Nacht zum Freitag rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt, wiedie Polizei mitteilte. Als Brandursache vermuten die Ermittler einen
technischen Defekt an einem Brotbackautomaten. Von dort sei das Feuer auf die Küchenzeile und auf den Dachboden des Hauses übergegriffen. Die Bewohner kamen zunächst bei Nachbarn unter, weil das Gebäude
unbewohnbar war. (dpa/lsw)