Eberbach: Forellen in Zuchtanlage gestohlen

Einen ungewöhnlichen Diebstahl meldet die Polizei in Eberbach: Dort brachen unbekannte Täter in eine Zuchtanlage ein und fischten aus dem Becken etwa 40 Lachsforellen. Zuvor hatten sie noch aus einem Schuppen zwei Kescher entwendet, mit denen sie die Tiere aus dem Wasser holten. Offenbar wurden die Fische vor Ort getötet und dann abtransportiert. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro. feh