Edenkoben: Arbeiter ersticht Kollegen

In einem Wohnheim in Edenkoben hat ein Montagearbeiter einen Kollegen erstochen. Zwischen beiden Männern kam es am Samstagabend zum Streit, wie die Polizei mitteilte. Der 51-Jährige zog ein Messer und rammte es dem 43 Jahre alten Mann in den Oberkörper. Dieser wurde durch die Attacke so schwer verletzt, dass er noch am Abend starb. Der Täter wurde festgenommen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (dpa)