Edenkoben: E-Biker im Bachbett

Ein 49-jähriger aus Baden-Württemberg stürzte in Edenkoben mit einem E-Bike in den Triefenbach und wurde schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit einer Gruppe von Segway- Fahrern unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und stürzte circa vier Meter tief in das Bachbett. Durch seine Mitfahrer konnte er zwar aus dem Wasser, wegen seiner Körperfülle aber nicht aus dem Bachbett geborgen werden. Diesen Job erledigte die Freiwillige Feuerwehr – unter Zuhilfenahme einer Drehleiter. Der E-Biker wurde mit Bein- und Schulterfrakturen in ein Krankenhaus eingeliefert. (wg)