Edenkoben: Schüler klagen über Übelkeit – Finanzhochschule evakuiert

Wegen der plötzlichen Erkrankung mehrerer Schüler ist am Freitagvormittag die Finanzhochschule in Edenkoben (Kreis Südliche Weinstraße) evakuiert worden. Schüler in einem Klassenraum hätten über Übelkeit und Schwindel geklagt, teilte die
Polizei mit. Sie wurden von einem Arzt versorgt. Die Ursache für die Symptome war zunächst unklar. Messungen der Feuerwehr ergaben nichts Auffälliges. Nach etwa 90 Minuten durften die Räume wieder betreten werden.(dpa/lrs)