Edingen-Neckarhausen: Teure Unkrautbekämpfung

Teuer wird für einen 79-jährigen aus Edingen-Neckarhausen die Unkrautbekämpfung mit einem Gasbrenner. Der Rentner hatte mit dem Brenner im Garten gearbeitet. Die Polizei vermutet, dass sich dadurch ein Busch entzündete, der sofort lichterloh zu brennen begann. Da er sich direkt an der Hauswand befand, griff das Feuer über und der Rollladen im 1. Stock sowie das Dach begannen zu brennen. Nachdem ein Löschversuch des 79-Jährigen scheiterte,musste die Feuerwehr anrücken und bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Der Schaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt. (cag/pol)