Einbruchserie in Bäckereien: Täter schlagen erneut in Sinsheim und Waibstadt zu

Auf Bäckereien abgesehen haben es noch unbekannte Ganoven in der Metropolregion. Seit Jahresbeginn wurden bereits über 40  Bäcker-Filialen im Großraum Mannheim und Heidelberg aufgebrochen. Am Wochenende gab es zwei Fälle in Waibstadt und in Sinsheim. Auch die Polizei in der Pfalz registrierte einige Einbrüche. Die Täter haben es offenbar auf die Tresore mit den Wochenend-Einnahmen der Bäckerfilialen abgesehen. Ob es sich um einzelne Täter oder eine regional operierende Bande handelt ist Teil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. bs