Einhausen: Gottesdienst im Stall

Bethlehem lässt grüßen – zumindest in weihnachtlichen Ansätzen. Weil die Kirche im südhessischen Einhausen nach einem Brand im Frühjahr noch bis ins Jahr 2016 restauriert wird, feierten die Gläubigen an Heiligabend den Kindergottesdienst im Stall. Die Idee kam vom Kirchenvorstand und der Pfarrerin. Den Kindern wurden auf diese Weise sehr authentisch die Weihnachtsgeschichte im Stall von Bethlehem mit Maria und Josef, Ochs und Esel und dem neugeborenen Jesuskind in der Krippe vor Augen geführt. (mho)