Einhausen: Überholverbot ignoriert

Offenbar besonders eilig hatte es Autofahrer im südhessischen Einhausen. Trotz Überholverbot fuhr der 23 Jährige an einem Auto vorbei. Der Fahrer ahnte jedoch nicht, dass in dem Wagen Zivilfahnder saßen. Sie stoppten den Fahrer. Wie es heißt, soll der junge Mann außerdem Cannabis geraucht haben. Jetzt droht ihm der Führerscheinentzug. (asc)