Eppelheim: 60jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein Arbeiter ist am Mittwoch in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) von dem hydraulischen Hebearm eines Muldenkippers eingeklemmt und getötet worden. Nach Polizeiangaben führte der Mitarbeiter einer Bauschutt-Recyclingfirma
Reparaturarbeiten an dem Laster durch, der Schutt transportieren kann. Der 60-Jährige starb noch auf dem Betriebsgelände. Bislang ist unklar, wie es zu dem Arbeitsunfall kommen konnte. dpa/feh