Erneute Vollsperrung: Brückenbau auf der A 5 bei Heidelberg

Die A5 wird wegen des Baus einer Autobahnbrücke erneut voll gesperrt. Die Sperrung zwischen Heidelberger Kreuz und Anschlusstelle Schwetzingen beginnt am Freitag dem 3. Juli um 22 Uhr und endet am Sonntag ebenfalls um 22 Uhr. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Es ist die dritte und letzte Vollsperrung der Stecke. An der A 5 wird eine neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer gebaut. Die alte Brücke war durch einen Unfall mit einem Tieflader so stark beschädigt worden, dass sie abgerissen werden musste. feh