Eschelbronn: Amphetamin und Marihuana beschlagnahmt – Verdächtiger in Untersuchungshaft

Ein 29 Jahre alter Mann und eine 26 Jahre alte Frau aus Eschelbronn stehen im dringenden Verdacht, in der Wohnung des 29-Jährigen mit Rauschgift gehandelt zu haben. Die Ermittler stellten bei der Durchsuchung 317 Gramm Marihuana, 106 Gramm Amphetamin, Telefone und Datenträger als Beweismittel sicher. Zeitgleich wurde nach Polizeiangaben die Wohnung der 26-Jährigen durchsucht. Auch hier fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana und Amphetamin. Die Tatverdächtige wurde in ihrer Wohnung vorläufig festgenommen und nach der Vernehmung auf freien Fuß gesetzt. Der 29 Jahre alte Tatverdächtige wurde in Helmstadt-Bargen festgenommen und sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.(pol/mf)