Essingen: Grabsteine beschädigt und beschmiert

Auf dem Jüdischen Friedhof im südpfälzischen Essingen  beschädigten unbekannte Täter mehrere Grabsteine. Zwei Grabsteine aus Sandstein wurden umgeworfen, elf weitere mit volksverhetzenden Parolen beschmiert. Wie  die  Staatsanwaltschaft Landau und Polizei berichten, geschahen die Taten vor dem Nachmittag des 15. September. Das Fachkommissariat für politisch motivierte Kriminalität beim Polizeipräsidium Rheinpfalz hat die ermittelt. Bislang gebe es keine Hinweise auf Tatverdächtige. (mf)