Eulen: Erster Saisonsieg – 24:20 gegen Lemgo

Die Eulen Ludwigshafen haben in der Handball-Bundesliga ihren ersten Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht: In der Ebert-Halle bezwangen die Pfälzer am Sonntag  den TBV Lemgo mit 24:2 (9:9). In der zweiten Hälfte steigerten sich die Eulen und gingen dank großer kämpferischer Leistung gleich zweimal deutlich in Führung. Nach 49 Minuten führten sie mit 19:16, wurden von den Gästen allerdings wieder eingefangen. Trotzdem verloren die Ludwigshafener den Mut nicht und setzten sich ein zweites Mal ab von Lemgo. In der Tabelle klettern die Eulen auf Platz 15. Erfoglreichster Torschütze: Rückraumspieler Patrick Weber mit sechs Treffern. (wg)