Eulen: Weiter auf Höhenflug

Ludwigshafen. Die TSG Ludwigshafen-Friesenheim hat zum achten Mal in Folge gewonnen: In der Ebert-Halle schlug die Mannschaft von Trainer Thomas König im Spitzenspiel der 2.Handball-Bundesliga Eintracht Hildesheim knapp mit 28 zu 26 (14:14). Damit bleiben die Eulen auf Platz zwei der Tabelle. Allerdings verringerten sie den Abstand zum HC Erlangen – der Tabellenführer unterlag überraschend beim TV Neuhausen und liegt mit 18:6 Punkten nur noch knapp vor den Friesenheimern (17:5), die darüber hinaus eine Partie weniger absolviert haben.

Mehr zu diesem Spiel am Montag im RNF Sportreport. Studiogast ist Eulen-Kapitän Philipp Grimm. (wg)