FCK: Erik Thommy kehrt dem „Betze“ den Rücken

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Leihvertrag mit Mittelfeldspieler Erik Thommy vorzeitig ausgelöst. Das teilte der Zweitligaclub am Sonntag mit. Der 21-Jährige war erst vor einem Jahr vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg an den Betzenberg gekommen. Ursprünglich lief sein Kontrakt beim FCK bis zum 30. Juni 2016, an Augsburg ist er bis 2018 gebunden. Thommy bestritt nur sechs Zweitliga-Spiele für Lautern. (dpa/lrs)