FCK: Mockenhaupt nach Norwegen

Abwehrspieler Sascha Mockenhaupt verlässt den 1. FC Kaiserslautern in Richtung Norwegen. Der 24-Jährige spielt ab sofort für den dortigen Erstligisten FK Bodø/Glimt. Mockenhaupt kehrte in der Saison 2015/16 an den Betzenberg zurück, nachdem er den Verein ein Jahr zuvor verlassen hatte, um sich dem VfR Aalen anzuschließen. Von 2013 bis 2014 spielte der gebürtige Kirchener für die U23-Mannschaft der Roten Teufel, ehe er im vergangenen Jahr für den Profikader verpflichtet wurde.

Der Defensivakteur absolvierte in der vergangenen Spielzeit 18 Partien in der Zweiten Bundesliga (ein Tor), zwei Partien in der Regionalliga Südwest und eine Partie im DFB-Pokalwettbewerb für den 1. FC Kaiserslautern. (wg)