Fehlzündungen – Defekte Heizungsanlage sorgt in Neustadt für Großeinsatz

Eine defekte Heizungsanlage hat einen größeren Feuerwehreinsatz auf einem Firmengelände in Neustadt an der Weinstraße ausgelöst. Am Sonntag waren Explosionen im Keller eines Gebäudes auf dem Areal gemeldet worden, wie die Polizei
mitteilte. Weil die Feuerwehr nicht ausschließen konnte, das Gas austritt, wurde das Gelände großräumig abgesperrt. Der
Versorger kappte die Gaszufuhr. Es stellte sich heraus, dass eine Heizungsanlage kaputt war und heftige Fehlzündungen zu Stichflammen führten. Die Anlage wurde abgestellt, verletzt wurde niemand. dpa/feh