Frankenthal: Feuerteufel erwischt

Die Polizei in Frankenthal hat dank einer aufmerksamen Bürgerin eine nächtliche Zündelei im Keim erstickt und
den Urheber gefasst. Nach Mitteilung der Beamten hatte die Frau heute morgen beobachtet, wie ein junger Mann Müllsäcke in Brand setzte, die auf dem Gehweg an einem Baum lehnten und abgeholt werden sollten. Die Streifenbeamten hätten den Brand löschen und den Verursacher stellen können. Der habe zu seinem Motiv keine Angaben gemacht, sagte ein Polizeisprecher. Der junge Mann sieht nun einer Anzeige wegen versuchter Sachbeschädigung durch Feuer entgegen. dpa/feh