Frankenthal/Schwetzingen: Kinder von Autos erfasst – zum Teil schwer verletzt

In Frankenthal ist zur Mittagszeit ein fünfjähriges Kind von einem rückwärtsfahrenden Auto überrollt und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte es in die Kinderklinik nach Mannheim. Es schwebt nicht in Lebensgefahr. Nach ersten Ermittlungen der Polizei übersah die 53-jährige Frau das Kind, das hinter dem Auto vorbei lief.

In Schwetzingen wurde ein sechsjähriger Junge von einem Auto erfasst, aber nur leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war das Kind mit dem Fahrrad in Richtung Kindergarten unterwegs, als es beim Überqueren einer Straße mit dem Auto zusammenprallte. Der Junge wurde durch die Luft geschleudert und stürzte zu Boden. (rk)