Frankenthal: Schwerer Verkehrsunfall auf der B9

Ein Verkehrsunfall auf der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen sorgte gestern Morgen für Behinderungen im Berufsverkehr. Nach Polizeiangaben fuhr ein 54-jähriger BMW-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache auf den Fiat einer 28-Jährigen auf und landete in der Leitplanke. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam mit Kopfschmerzen ins Krankenhaus. Die Frau zog sich Verletzungen an der Hand zu und erlitt einen Schock. Da sie schwanger ist, wurde sie zur Beobachtung in eine Kinderklinik eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge wurden total zerstört, den Schaden schätzt die Polizei auf 23.000 Euro. Während der Aufräumarbeiten war die B9 für etwa eine Stunde teilweise gesperrt. (mj)