Frankenthal: Serientäter richtet 225 000 Euro Schaden an

Ein 51 Jahre alter Frankenthaler steht im Verdacht, 180 geparkte Autos beschädigt und einen Gesamtschaden von 225 000 Euro verursacht zu haben. Die Polizei kam dem Mann eigenen Angaben zufolge nach akribischer Recherche auf die Spur. bei einer Wohnungsdurchsuchung habe er heute ein umfassendes Geständnis abgelegt. Demnach zerkratzte er die Fahrzeuge, in zwei Fällen schlug er auch die Scheiben ein. Laut Polizei gab der Verdächtige bei der Vernehmung an, die Taten aus einem inneren Drang begangen zu haben. (mho)