Frankenthal/Kaiserslautern: Schwarzfahrerin attackiert Polizisten

Eine Schwarzfahrerin aus Frankenthal trat, beleidigte und bespuckte in der Nacht Polizisten am Hauptbahnhof Kaiserslautern. Kontrolleure hatten die Beamten laut Polizei verständigt, weil die Frau sich weigerte, ihre Personalien preiszugeben. Auf dem Bahnsteig stellte sich die 25-Jährige schlafend und wollte nicht mit zur Dienststelle. Letztlich trugen die Beamten und Sanitäter die Frau in einem Rettungssack in Richtung Dienststelle. Sie beldeidigte, trat und bespuckte die Beamten. Letztlich wurde sie mit einem Krankenwagen in die psychiatrische Abteilung einer Klinik gebracht. Die Frankenthalerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte. (mj)