Fürth: Jugendlicher bei Überfall verletzt – Polizei fahndet nach Täter

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 18-Jähriger am Montagnachmittag vor seiner Haustür in Fürth hinterrücks angegriffen und am Kopf verletzt worden. Der Angreifer versuchte ins Haus zu gelangen, ließ nach einem Gerangel im Flurbereich aber von seinem Vorhaben ab und flüchtete.

Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß und zwischen 18 und 25 Jahre alt. Zur Tatzeit, gegen 15.25 Uhr, war er mit einer schwarzen Jacke und einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet. Der Mann mit hellem Bartansatz soll mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen haben. Alle Hinweise werden in Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 7060 entgegengenommen. (pol/nih)