Fußball: Hopp dankbar für Relegation

Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp geht mit großem Optimismus in die beiden Entscheidungspartien gegen den 1. FC Kaiserslautern. „Wir sind sehr dankbar für die Chance, die Relegationsspiele bestreiten zu dürfen und sehen diesen voller Zuversicht entgegen“, sagte Hopp am Sonntag. Der 73-Jährige hatte das entscheidende 2:1 der Kraichgauer bei Borussia Dortmund am Samstag nicht im Stadion verfolgt, weil er sich die Schmähgesänge der Dortmunder Fans ersparen wollte. Was er daheim im Fernsehen sah, versetzte ihn in große Euphorie. „Das scheinbar Unmögliche ist passiert“, meinte Hopp. (dpa)