Fussball: 1899-Stürmer Wagner lehnt Millionen-Angebot aus China ab

Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim hat ein millionenschweres Angebot aus China nach mehreren Tagen Bedenkzeit abgelehnt. „Bei so einem Angebot muss man sich natürlich Gedanken machen. Das hat mich schon ein paar Tage sehr intensiv beschäftigt. Da bin ich ehrlich. Da geht es um sehr, sehr viel Geld“, sagte der 29-Jährige und bestätigte damit einen Bericht der Zeitschrift „Sport Bild“. Wie es heisst, bot der Super-League-Club Quanjian angeblich eine Ablösesumme von mehr als 25 Millionen Euro und dem Spieler ein Jahresgehalt von mehr als 10 Millionen. Der Stürmer lehnte dankend ab. Er hofft auf eine Berufung in die
Nationalmannschaft und möchte mit den Hoffenheimern in dieser Saison einen internationalen Wettbewerb erreichen. (dpa)