Fußball: Hoffenheim beendet Zittersaison mit Heim-Niederlage

Mit einem 4:1 (2:1)-Sieg bei 1899 Hoffenheim sicherte sich Schalke 04 am letzten Spieltag den fünften Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Die Kraichgauer beendeten eine Zittersaison auf Rang 15. Vor 30 150 Zuschauern in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena von Sinsheim trafen Klaas-Jan Huntelaar (7. Minute), Eric Maxim Choupo-Moting (14.) und Leroy Sané (56.) für die Gäste. Mark Uth (41.) hatte die TSG zwischenzeitlich auf 1:2 herangebracht. Hoffenheims Fabian Schär (89.) unterlief noch ein Eigentor. (dpa)