Fussball: Neuer Sponsor auf FCK-Trikots

Mit dem Start-Up-Unternehmen Top12.de auf der Trikot-Brust startet der 1.FC Kaiserslautern in die nächste Saison. Die Firma mit Sitz im pfälzischen Hauenstein schloss nach Vereinsangaben einen Zwei-Jahres-Vertrag mit den Roten Teufeln ab. Sie löst den bisherigen Sponsor Maxda aus Speyer ab. Über den finanziellen Rahmen des Sponsoren-Vertrags machten die neuen Partner keine Angaben. Nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden Thomas Gries könne der FCK den Lizenzspieleretat jetzt großzügiger planen. Die ursprünglich drohende Kürzung von bis zu 20 Prozent des letztjährigen 10-Euro-Millionen-Budgets werde es nicht geben. (mho)