Fussball: Sandhausen sieglos in Winterpause

Nach der 0:1-Niederlage bei Union Berlin geht der SV Sandhausen sieglos in die Winterpause der 2. Fußball-Bundesliga. In der Freitagabend-Partie bei „Eisern Union“ reichte es für das Team von Trainer Alois Schwartz zum vierten mal hintereinander nicht zu einem Dreier. Sandhausen belegt damit vorerst Tabellenplatz sieben, könnte aber bei Siegen der Konkurrenz heute und morgen noch etwas weiter abrutschen. Dank eines Treffers von Dennis Daube (76.) feierten die Berliner den zweiten Heimerfolg der Saison. Daubes Distanzschuss landete vor 18 026 Zuschauern vom Innenpfosten im Netz. Ein Treffer des Berliners Bobby Wood (5.) wurde wegen Abseits nicht anerkannt. (mho)