LU-Fußgönheim: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am Morgen brannte ein Mehrfamilienhaus in Fußgönheim. Wie die Polizei mitteilt, steht die Brandursache derzeit noch nicht eindeutig fest, weshalb der Brandort mit einem Gutachter begangen werden müsse. Durch den Brand entstand ein Schaden von über 100.000- Euro. Ein Bewohner wurde verletzt, als er seine Katzen retten wollte. Die Ermittlungen dauern an. (ots/mj)