Germersheim: 22-Jährige nach Angriff in psychatrische Klinik eingewiesen

Eine 22-Jährige Messerstecherin wurde heute am Amtsgericht Landau der Haftrichterin vorgeführt und in eine psychatrische Klinik gebracht. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft wirft man ihr versuchten Totschlag vor, sie soll gestern Abend in Germersheim einen 65-Jährigen mit einem Messer angegriffen und bedroht haben. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Germersheimer flüchten und die Polizei alamieren, die die mutmaßliche Täterin widerstandslos festnehmen konnte. Die Richterin geht von einer verminderten Schuldfähigkeit der Germersheimerin aus.