Germersheim: Mit Auto überschlagen – lebensgefährlich verletzt

Am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr ereignete sich am Kreisverkehr in der Josef- Probst-Straße in Germersheim ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Autofahrer schwer verletzte. Der 78 jährige aus Germersheim fuhr laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Anhänger. Der Aufprall war so stark, dass der Anhänger mehrere Meter weggeschoben wurde und das Auto sich überschlug. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde der Mann in eine Fachklinik nach Ludwigshafen geflogen, aktuell besteht nach Informationen der Polizei Lebensgefahr.(mf)