Germersheim: Nacktschwimmer im Rhein

Einen ungewöhnlichen Fang machte die Germersheimer Polizei als sie einen Schwimmer gestern Abend aus dem Rhein zog. Der 55jährige Mann war völlig nackt. Er habe das Hochwasser für eine nicht ungefährliche Mutprobe nutzen wollen. Ein Bußgeld musste der Nackte nicht zahlen. Grundsätzlich sei das Schwimmen – auch unbekleidet – dort nicht verboten, so die Polizei. (ah)