Germersheim: Polizei befreit Baby aus verschlossenem Auto

In Germersheim befreite die Polizei ein Baby aus einem abgeschlossenen Fahrzeug. Zuvor hatte die verzweifelte Mutter die Beamten verständigt. Laut Polizei hatte sie im Wagen den Schlüssel im Zündschloss stecken lassen. Sie wollte ihren Sohn an der Grundschule absetzen, dieser drückte beim Aussteigen den Knopf an der Tür, dadurch verschloss sich das Auto. Das wenige Monate alte Baby blieb auf der Rückbank zurück. Die Beamten konnten das Baby mit einem Spezial-Werkzeug aus dem Auto befreien und brachten Mutter und Kind wohlbehalten nach Hause. feh