Germersheim: Quarantäne aufgehoben!

Das Gesundheitsamt Germersheim und die Wasserschutzpolizei haben die Quarantäne auf dem Passagierschiff in Germersheim aufgehoben. Der holländische Flusskreuzer lag seit Mittwochmorgen in Germersheim fest, da 37 Passagiere und Besatzungsmitglieder am hochansteckenden Norovirus erkrankt waren. Die gesunden der insgesamt 92 Personen an Bord, hatten das Schiff bereits gestern verlassen können – sie wurden nach Hause gebracht. Drei Passagiere mussten im Krankenhaus behandelt werden. Nachdem sie am morgen zurückkamen, legte der Kreuzer ab. (mj)