Germersheim: Raubüberfall auf McDonald´s Restaurant

Zwei maskierte Täter drangen nach Schließung des McDonalds Restaurants am 21.07.14, gegen 01:06 Uhr, in das Schnellrestaurant in der Mainzer Straße in Germersheim ein und schlugen einen 42-jährigen Angestellten nieder. Anschließend erbeuteten die Täter einen Bargeldbetrag in noch unbekannter Höhe und flohen zunächst zu Fuß in bislang unbekannte Richtung. Der Angestellte wurde leicht verletzt. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos; die Ermittlungen dauern an. Es gibt folgende Täterbeschreibung:

Täter 1: ca. 1,70m, maskiert, kräftig bis dicklich, trug schwarzes Sweatshirt mit weißer Aufschrift Jogginghose, er führte einen grauen Rucksack mit gelben Rechtecken mit.

Täter 2: ca. 1,80m, maskiert, er trug einen hellblauen Fleece-Pulli, Blue-Jeans.

Hinweise werden an die Kriminalinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder die Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274 – 958-0 erbeten.(pol)