Goldener Winzer: „Derkemer Grawler“ ehren Kardinal Lehmann

Der Mainzer Bischof Kardinal Karl Lehmann erhält heute Abend den Orden „Goldener Winzer der Stadt Bad Dürkheim“. Überreicht wird die Auszeichnung von der Karnevalsgesellschaft „Derkemer Grawler“. Zur Begründung hieß es, Lehmann sei ein bedeutender Theologe, Professor, Bischof, Kardinal und Kirchenpolitiker. Da sein Bischofssitz Mainz zudem zu den „Great Capitals of Wine“ gehöre, erfülle er in hervorragender Weise die Bedingungen, die an die Verleihung des Ordens geknüpft seien.
Die Auszeichnung, die kein Fastnachtsorden ist, wird jährlich an Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wissenschaft oder Kultur verliehen, in diesem Jahr zum 41. Mal. Zu den Preisträgern zählen etwa Ex-Kanzler Helmut Kohl, Kabarettist Eckart von Hirschhausen, Schauspieler Gert Fröbe, Astronaut Ulf Merbold, der frühere FIFA-Schiedsrichter Markus Merk und der Journalist Peter Hahne. dpa/feh