Gossersweiler-Stein: Weiteres Todesopfer nach Brand

Bei dem Brand Anfang Januar im pfälzischen Gossersweiler-Stein gibt es ein weiteres Todesopfer. Die 54 jährige Ehefrau erlag nach Polizeiangaben im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Obduktion ergab, dass die Todesursache eine Rauchvergiftung ist. Der 60 Jahre alte Ehemann starb in dem Feuer, da er gehbehindert war und sich nicht in Sicherheit bringen konnte. Nach ersten Ermittlungen könnte eine Kerze oder eine Zigarette den Brand ausgelöst haben. (asc)